Beiträge

Wir kommen aus dem Nichts. Wenn wir geboren werden. Unsere Seele kommt aus dem Nichts. Wir gehen ins Nichts. Wenn wir sterben. Wir fühlen nicht mehr. Wir sind nicht mehr. Einfach weg. Ohne noch irgendetwas zu wissen, zu sein. Kein Mensch von heute wird wissen, wie unsere Erde in 1000 Jahren aussieht. Wenn wir tot sind, ist alles für uns vorbei. 

Wirtschaft, Geld, Kapitalismus, der Glauben an Gott, sind fest ins Leben verwurzelte, von Menschen ersonnene Gedankengebäude. Das Christentum und andere Religionen geben dem Leben einen Sinn, über den Tod hinaus.

Weiterlesen