Gedanken zur Zeit
Esel

Corona-Diktatur

Der Coronavirus ist sehr gefährlich, er ist tödlich. Als Virus. Aber auch, wie Menschen damit umgehen. Menschen demonstrieren gegen Maßnahmen zur Eindämmung des Virus, begeben sich gemeinsam mit Nazis und Rechtsextremen auf die Straße, machen sich mit ihnen gemein.
Rosen

Rassismus

Wer als Kennwort für sein WLAN „Ausländerraus“ nimmt, ist ein Rassist. Was macht Menschen zu Rassisten? Für mich sind Rassismus und Diskriminierung das gleiche. Beides setzt Gruppen von Menschen herab. Man steht halt besser da, wenn man andere entwertet. Wenn man seine eigene Unfähigkeit…
Rose

Doppelmoral

Monatelang bestimmt die Krise das Leben. Vielleicht hat sie Millionen Opfer gefunden, denn keiner kennt die Dunkelziffer. Aber es wird Sommer, die Zeit verharmlost das Denken, lässt die Angst, die Panik, die Hamsterkäufe vergessen sein. Und die Opfer. Alleine 100.000 Tote in den USA werden bedauert. Eine traurige Wegmarke, wird gemeldet. Bedauerlicherweise. Nicht nur die Linken wollen wieder leben, denn die Menschen haben genug gelitten. Dann lieber Kapital aus der Situation schlagen und auf den Zug aufspringen, der das Ende der Beschränkungen herbei sehnt. Eltern haben genug von der Homeschool, der Schule zu Hause. Endlich sollen die Kinder wieder raus und lernen. Und von Kindern geht doch keine so große Ansteckungsgefahr aus, wird behauptet. Wir wollen nicht mehr alleine feiern. Echte Kerle wollen endlich wieder ihren Sex kaufen. Notfalls mit Mundschutz, wie verrückt ist das denn. Aber was ist auch anderes zu erwarten, in der Sex - und Frauen - als Waren gehandelt werden und käuflich sind.
Sarglager

Himmelfahrts-Kommando

Nach über drei Monaten eingesperrt scheinen heute alle Menschen draußen zu sein. Jeder und alles was Räder hat muss raus. Was keine hat auch.
Tomaten

Falsche Fragen

Können wir uns den Klimaschutz, im Zuge der durch die Corona-Krise herbeigeführten Rezession, noch leisten? Können jetzt die Maßnahmen, die eingeführt wurden, um die Ansteckungsgefahr zu verringern, entfallen?  Das sind die falschen Fragen. Wer diese Fragen stellt, hat den Ernst, hat die…
Die arme Wirtschaft

Die „arme“ Wirtschaft

Eine Rezession der Weltwirtschaft wird befürchtet, deren Ausmaß wir nicht abschätzen können. Die arme Wirtschaft. 
Ostsee

Ostersuche nach dem Sinn des Lebens

Kinder suchen gerne zu Ostern bunte Ostereier. Wir Menschen sollten etwas anderes suchen. Und finden. Unserer Wertvorstellungen. Wird sich wirklich etwas ändern? Werden die Menschen ihren Sinn des Lebens neu finden? Ich bin da nicht sehr optimistisch.  Das Gute der globalen Welt  Wir…
Ich lasse das Leben auf mich regnen

Menschenrechte

Jeder Mensch hat Rechte. Das Recht auf Leben ist elementar. Jeder Mensch hat das Recht auf Leben. Absolut jeder. Es kann keine Ausnahme geben. Das Recht kann durch nichts genommen werden. Wenn wir so denken, würde es keine Kriege geben, keine Gewalt gegen andere. Aber so denken, so leben die Menschen…
Knospe

Coronavirus

Nicht jeder Mensch reagiert rational in seiner Angst. Klopapier - das neue Gold in Zeiten des Coronaviruses - ist kaum noch zu bekommen. Nudeln und Konserven horten Menschen in Massen. Damit verbreiten sie Angst, stecken andere an, mit ihren Sorgen. Andere fangen dann vielleicht auch an, mehr als nötig…
Blume

Die Grenze des Wachstums ist erreicht

,
Das wirtschaftliche System ist auf Wachstum ausgerichtet. Der Umsatz, mehr noch der Gewinn müssen weiter gesteigert werden. Man braucht diesen Gewinn, um zu investieren, expandieren und neu Märkte zu schaffen. Um mehr Umsatz zu generieren. Mehr und mehr. Immer weiter.  Ach, man kann nicht…