Einträge von

,

Ich muss nicht 

Ich muss nicht stark sein Ich darf weinen  Ich muss nicht siegen Ich darf verlieren  Ich muss nicht der Beste sein Ich muss nicht gewinnen  Ich muss nicht immer freundlich sein Nicht immer leise Ich muss mich nicht verbiegen Ich muss nur ich sein Ich muss nicht reich sein Ich muss nichts haben  Ich muss […]

,

Corona-Diktatur

Der Coronavirus ist sehr gefährlich, er ist tödlich. Als Virus. Aber auch, wie Menschen damit umgehen. Menschen demonstrieren gegen Maßnahmen zur Eindämmung des Virus, begeben sich gemeinsam mit Nazis und Rechtsextremen auf die Straße, machen sich mit ihnen gemein. Das rassistische, lebensverachtende, nationalistische Denken hat nichts mit Meinungsfreiheit zu tun, Virus hin oder her. Demonstranten […]

,

Veganer Hund

Mein Herrchen ist Wilhelm Tobias Sauerbier. Er ist 45 Jahre alt. Alle nennen ihn To. Sein Vater, Wilhelm Sauerbier, hat sein Leben lang hart gearbeitet. Alle nennen ihn Willi. Vor der Wende war Willi Leiter der LPG Schweinezucht in Mecklenburg-Vorpommern. Das war in einer Zeit, in der viel improvisiert werden musste. Das immer wieder dringendste […]

,

Rassismus

Wer als Kennwort für sein WLAN „Ausländerraus“ nimmt, ist ein Rassist. Was macht Menschen zu Rassisten? Für mich sind Rassismus und Diskriminierung das gleiche. Beides setzt Gruppen von Menschen herab. Man steht halt besser da, wenn man andere entwertet. Wenn man seine eigene Unfähigkeit nicht wahrnehmen will, so schafft man sich ein Feindbild, verbreitet Vorurteile, […]

,

Doppelmoral

Monatelang bestimmt die Krise das Leben. Vielleicht hat sie Millionen Opfer gefunden, denn keiner kennt die Dunkelziffer. Aber es wird Sommer, die Zeit verharmlost das Denken, lässt die Angst, die Panik, die Hamsterkäufe vergessen sein. Und die Opfer. Alleine 100.000 Tote in den USA werden bedauert. Eine traurige Wegmarke, wird gemeldet. Bedauerlicherweise. Nicht nur die […]

,

Falsche Fragen

Können wir uns den Klimaschutz, im Zuge der durch die Corona-Krise herbeigeführten Rezession, noch leisten? Können jetzt die Maßnahmen, die eingeführt wurden, um die Ansteckungsgefahr zu verringern, entfallen?  Das sind die falschen Fragen. Wer diese Fragen stellt, hat den Ernst, hat die Zusammenhänge noch nicht verstanden, oder, noch schlimmer, will sie nicht verstehen. 

,

Die Wahrsagerin

Es war einmal und ist schon lange her. In einer kleinen Stadt im Norden des Landes lebte einst ein kleines Mädchen. Ihre Mutter war bei der Geburt gestorben, ihr Vater, ein fleißiger Zimmermann, war, das Kind hatte gerade seinen vierten Geburtstag gefeiert, vom Gerüst gefallen und drei Tage später der Mutter gefolgt. So lebte das […]

Erinnerungen an die Kindheit

Daran kann er sich nicht erinnern, er weiß es nicht, als ob es gestern gewesen wäre: Er kam zwei Monate zu früh auf die Welt. „Hieltest du es nicht mehr aus, im Bauch deiner Mutter?“, habe ich ihn gefragt. Wer weiß. So musste er mehrere Monate im Kinderkrankenhaus aufgepäppelt werden. Sein Vater brachte jeden Tag […]